Dr. med. dent. Kai Kröll     
Zahnarzt        
zertifizierter Spezialist für Implantologie       
       
Karl-Härle-Str. 24     56075 Koblenz       
Tel.: 0261 54777   Fax.: 0261 55965       
Email:
info@dr-kroell.de       

 

  
   

   

   

   

   

    

 



 

 

 

 

 

 

Digitales Röntgen

Beim digitalen Röntgen, der sogenannten Radiovisiographie (RVG), wird statt des herkömmlichen Zahnfilms eine hochauflösende Speicherfolie verwendet.



 


Bei der größeren
Panoramaufnahme (OPG) erfolgt die Digitalisierung direkt im Röntgengerät.


             


Damit kann dank modernster Technik - bei uns schon seit 1995 im Einsatz - die Strahlenbelastung bis zu 90% reduziert werden, die Aufnahme ist ohne lange Entwicklungszeiten sofort verfügbar  und kann am Bildschirm entsprechend bearbeitet, analysiert  sowie bei Bedarf auch ausgedruckt oder auf einen Datenträger kopiert werden. Es fallen auch keine chemischen Abfälle an, die als Sondermüll entsorgt werden müssen und die Umwelt belasten.